Artikel

DGM-Online-Live-Fortbildung: “Additive Fertigung für Fortgeschrittene“

|   2020-DGM-NL-09

Die Fortbildung vom 4. bis 5. November 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Kay-Peter Hoyer, Dr.-Ing. Christian-Friedrich Lindemann, Prof. Dr.-Ing. habil. Mirko Schaper (alle Universität Paderborn) und Prof. Dr.-Ing. Thomas Niendorf (Universität Kassel).

 

In den letzten Jahren haben Weiterentwicklungen der Soft- und der Hardware im Bereich der additiven Fertigung dazu geführt, dass der Einsatz dieser Technik auch industriell von immer größerer Bedeutung ist. Hier werden heute immer mehr Einzelteile und Kleinserien komplexer Bauteilen, die oft eine große Funktionsintegration aufweisen mittels 3D-Druck gefertigt. Obwohl die meisten Verfahren schon wesentlich robuster sind als noch vor wenigen Jahren, existieren noch immer zahlreiche Herausforderungen im Umgang mit dieser relativen neuen Technologie.

Ihr Nutzen:

  • Ihnen werden die drei wichtigsten additiven Fertigungsverfahren vorgestellt:  
  • für Kunststoffe das „Fused Deposition Modeling“ und das „selektive Lasersintern“, sowie
  • für Metalle das „selektive Laserstrahlschmelzen.
  • Die gesamte Prozesskette der additiven Fertigung von Polymeren und Metallen wird Ihnen praxisnah erörtert.
  • Pulverqualifizierung, die Durchführung von Parameterstudien sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele für den Einsatz der additive Fertigung werden Ihnen dargestellt.
  • In dieser Fortbildung treffen Sie Experten der Branche! Knüpfen Sie sich Ihr Netzwerk!

Zielgruppe:

Die Fortbildung für Fortgeschrittene richtet sich vor allem an Metallkundler, Ingenieure, Konstrukteure und Techniker, die bereits über Einblicke in die verschiedenen additiven Fertigungsverfahren verfügen.

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen dieses Webinars finden Sie hier.    

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@dgm-inventum.de zur Verfügung.

BioMAT 2021: Beitragseinreichung ab sofort möglich!

|   2020-DGM-NL-11

Drei international renommierte Wissenschaftler referieren vom 5. bis 6. Mai 2021 auf der “6th Euro BioMAT 2021 – European Symposium on Biomaterials...

Weiterlesen

FRÜHBUCHERPREIS: Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe (23.-25.2.2021)

|   2020-DGM-NL-11

Bis zum 31.12.2020 zum Frühbucherpreis anmelden und bis zu 200 € sparen!

Weiterlesen

FORTBILDUNG: Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

|   2020-DGM-NL-11

Die Fortbildung vom 3. bis 5. Februar 2021 (jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr) steht unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, O-Ring...

Weiterlesen

FORTBILDUNG: Maschinelles Lernen - Grundlagen und Anwendungen auf materialwissenschaftliche Beispiele

|   2020-DGM-NL-11

Die Fortbildung vom 8. bis 12. März 2021 steht unter der fachlichen Leitung von Dr.-Ing. Tim Dahmen, DFKI GmbH.

Weiterlesen

FORTBILDUNG: Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker

|   2020-DGM-NL-11

Die Fortbildung vom 9. bis 12. März 2021 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mario Säglitz, Hochschule Darmstadt.

Weiterlesen

FORTBILDUNG: Metallpulver: Erzeugen, Charakterisieren und Anwenden

|   2020-DGM-NL-11

Die Fortbildung vom 11. bis 12. März 2021 steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Volker Uhlenwinkel, Leibniz-Institut für Werkstofforientierte...

Weiterlesen

FORTBILDUNG: Titan und Titanlegierungen

|   2020-DGM-NL-11

Die Fortbildung vom 17. bis 18. März 2021 steht unter der fachlichen Leitung von Dr.-Ing. Manfred Peters, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt...

Weiterlesen

Praktische Aspekte im Einsatz von Aluminium

|   2020-DGM-NL-11

NACHBERICHT | Die Fortbildung „Aluminium – Verarbeitung und Anwendungen“ (17. bis 18. November 2020) stand unter der fachlichen Leitung von Prof....

Weiterlesen