Artikel

SAVE THE DATE

|   2020-DGM-NL-02

23. Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde 2021

Anfang Juli 2021, voraussichtlich 7. bis 9. Juli 2021 in Leoben, Österreich

Deadline für die Beitragseinreichung: 15. Oktober 2020! 

Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde tragen entscheidend zur Entwicklung neuer Produkte bei. Die konsequente Forschung im Bereich der Verbundwerkstoffe erweitert dieses Potential und sichert damit nicht nur die stetige Fortentwicklung der Branche, sondern auch der gesamten Industrie, national und international.

Das 23. Symposium "Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde" findet vom 7. bis 9. Juli 2021 in Leoben, Österreich statt. Die Region Leoben hat seit jeher einen hohen Werkstoffbezug. Über den Bergbau definierte sich der Bedarf einer montanistischen Ausbildung, der im Jahr 1840 zur Gründung einer Montanlehranstalt führte. Die heutige Montanuniversität Leoben bildet den vollständigen Materialkreislauf über alle Werkstoffklassen in allen dazugehörigen Facetten ab.

Leoben, die zweitgrößte Stadt der Steiermark, verweist auf eine über 1000-jährige Geschichte und ist heute Wirtschafts- und Forschungsstandort. Die Stadt bietet ein reiches Kultur- und Freizeitangebot.

Das 23. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“ wird mit dem Scharm der gastgebenden Stadt den Teilnehmern den Raum bieten in angenehmer Atmosphäre einen angeregten wissenschaftlichen Austausch zu pflegen.

Merken Sie sich daher heute schon das Datum der Tagung - 7.-9. Juli 2021 - vor! Die Deadline zur Einreichung von Beiträgen ist der 15. Oktober 2020!

Tagungsleitung
Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Ralf Schledjewski
Montanuniversität Leoben, Österreich
Vorsitzender des Programmausschusses

 

Tagungsbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o DGM-Inventum GmbH
Petra von der Bey
Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin
T: +49-(0)69-75306 741
verbund@dgm.de
https://verbund2021.dgm.de
 

 

89 Vorträge machen Fachtagung „Werkstoffe und Additive Fertigung“ zum Erfolg

|   2020-DGM-NL-05

Die als Web-Konferenz durchgeführte Fachtagung „Werkstoffe und Additive Fertigung“ vom 13. bis 15. Mai 2020 brachte für alle Beteiligten gleich...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung: “Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker“

|   2020-DGM-NL-05

Die Veranstaltung vom 8. bis 11. September 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mario Säglitz, Hochschule Darmstadt.

Weiterlesen

JETZT ALS WEBINAR: “Einführung in die mechanische Werkstoffprüfung“

|   2020-DGM-NL-05

Das Webinar vom 16. bis 17. September 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Walther, Technische Universität Dortmund.

Weiterlesen

JETZT ALS WEBINAR: “Schadenanalyse und Bauteilprüfung an Kunststoffen“

|   2020-DGM-NL-05

Das Webinar vom 29. bis 30. September 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Bernhard Möginger und Dr. Johannes Steinhaus,...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung: “Schadensuntersuchungen an Aluminium-Bauteilen“

|   2020-DGM-NL-05

Die Veranstaltung am 30. September 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Simon Reichstein, Technische Hochschule Nürnberg „Georg Simon...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung: “Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle“

|   2020-DGM-NL-05

Die Veranstaltung vom 11. bis 16. Oktober 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Pohl, Ruhr-Universität Bochum und Prof....

Weiterlesen

NEUER TERMIN: “Additive Fertigung für Fortgeschrittene“ vom 4. - 5.11.2020

|   2020-DGM-NL-05

Das Webinar steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Kay-Peter Hoyer, Dr.-Ing. Christian-Friedrich Lindemann, Prof. Dr.-Ing. habil. Mirko Schaper...

Weiterlesen

Die MSE2020 findet als Web-Konferenz statt!

|   DGM Top News

Gemeinsam mit der TU Darmstadt hat die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) beschlossen, die “Materials Science Engineering 2020” als reine...

Weiterlesen